Tag-Archiv | Jostabeere

die Jostabeere

jostabeere

 

Der Strauch musste früchtebeladen kurzfristig ausgegraben und gezügelt werden. Er stand ungünstig im Weg. Gestern dann wurde er zurück gesetzt. Einige Äste sind geknickt und von Früchten sieht man kaum noch was…

Jostabeere

maiJosta

 

maijosta1

 

Ich bin gespannt wann die Jostabeere reif sind. Und ich bin gespannt, ob die Kinder sie mögen.

Dieser Strauch steht erst im dritten Jahr bei uns. Das erste Jahr hat er gar nix getragen, letztes Jahr sehr sehr wenig. Heuer sieht es nach reicher Ernte aus.

Ich freue mich auf sie. Denn ehrlich gesagt, kenne ich ihren Geschmack nur von zwei/ drei Beeren letztes Jahr.

Und den habe ich schon fast vergessen!

Obstbäume & Beerensträuche

Die Knospen sind prall…

 

Hier die Aprikose:

Aprikose

Aprikose1

 

~

Der Birnbaum, er hat sich sehr gut erholt. Nun müsste der Gärtner vorbeischauen, damit der Baum wieder eine gute Form erhält.

Birnbaum

Birnbaum1

Jostabeere

 

~

Die Jostabeere:

jostabeere1

 

~

Die Zwetschge macht mir Sorgen. Der noch dünne Stamm wurde von den Katzen aufgekratzt. Ich muss ihn wohl einbinden. Auch sonst macht er mir keinen so gesunden und starken Eindruck. Wir werden sehen…

Zwetschge

~

Die Johannisbeere:

johannisbeere

~

Die Brombeere :

Brombeere

~

Die Korbweide blüht bald :):

Korbweide

~

Der Kirschbaum:

Kirschbaum

~

Der Apfelbaum, Cox orange:

Apfelbaum

heute im Garten, Impressionen

Die Aprikosen blühen schon sehr bald. Die rosa Knospen sind bereit – nur noch ein paar wenige warme Tage, dann öffnen sie sich dem Frühling entgegen.

Die Zwiebeln wurden ende August gesetzt und nun ist der Schnee endlich weg. Schon strecken die Frühlingszwiebeln die ersten zartgrünen Blätter aus der Erde

Die erste Petersilie kann man bald ernten. Dann geht es sehr schnell und sie blüht. Aus deren Samen wachsen dann im Herbst, spätestens nächsten Frühling neue Pflänzchen.

Auch der Mangold macht sich freudig auf um gross und stark zu werden, Auch er wird nach der ersten Ernte in die Höhe wachsen und nach der Blüte Samen bilden. Die sammle ich nicht ein, desshalb habe ich stets im April ein Garten voll Mangoldbabys 😉 .

Das ist letztjähriger Lauch. Nun ist er vom Schnee gebodigt und etwas aus der aufrecht wachsenden Form geraten – macht aber nichts, ihn kann ich ernten und sofort zum Verzehr gebrauchen.

 Die Jostabeeren sind auch bald zum Blühen soweit.

Das hier sind unsere Johannisbeeren. Auch hier ein Strauch voller Knospen.