Tag-Archiv | Birnbaum

die Birnen

birneDer Birnbaum ist krank. Irgendwas hat er, ganz viele Birnen sind klipperdürr und rabenschwarz am Boden gefallen. Der Gärtner meint, der Baum würde sich erholen. Immer noch hängen ganz viele Birnen an ihn. Wenn alle reif werden muss ich schauen was ich damit machen kann. Sie ist keine gute Lagerbirne. Einkochen und Birnengelee, oder Birnel – das schwebt mir im Kopf umher.

Ich bin immer noch dem Gärtner so dankbar, dass er den Baum gerettet hat, als wir die Hausfassade renovierten. Die Maurer wollten den Spalierbaum entfernen – gaben ihm keine Überlebenschance…

Und siehe da! Überladen voll ist er nun 🙂

 

Werbeanzeigen

Obstbäume & Beerensträuche

Die Knospen sind prall…

 

Hier die Aprikose:

Aprikose

Aprikose1

 

~

Der Birnbaum, er hat sich sehr gut erholt. Nun müsste der Gärtner vorbeischauen, damit der Baum wieder eine gute Form erhält.

Birnbaum

Birnbaum1

Jostabeere

 

~

Die Jostabeere:

jostabeere1

 

~

Die Zwetschge macht mir Sorgen. Der noch dünne Stamm wurde von den Katzen aufgekratzt. Ich muss ihn wohl einbinden. Auch sonst macht er mir keinen so gesunden und starken Eindruck. Wir werden sehen…

Zwetschge

~

Die Johannisbeere:

johannisbeere

~

Die Brombeere :

Brombeere

~

Die Korbweide blüht bald :):

Korbweide

~

Der Kirschbaum:

Kirschbaum

~

Der Apfelbaum, Cox orange:

Apfelbaum

Die Birnen

Ende April war der Birnbaum in voller Blüte. Jetzt – zwei Wochen später – erkennt man  schon sehr schön die Form der Birne.
Viele Birnen werden wir dieses Jahr wohl kaum ernten können.

Der Birnbaum wurde während der letztjährigen Fassadenerneuerung doch sehr mitgenommen. Auch mehr als die Hälfte mussten wir zurückschneiden.
Aber er hat den derben Eingriff überlebt. Wie schön!