Die Früchtchen entwikeln sich

AprikoseDie Aprikose.

Schaut mal wie sehr sie schon gewachsen sind! Ich habe grosse Freude beim betrachten unseres Aprikosenbaumes.Jedoch haben wir sie heuer nicht impfen lassen – ich hoffe es ist okay so. Einige Früchtchen sind schon etwa 2cm und andere haben noch die Blütenkrone an ihrer Spitze. Bin gespannt wieviele der zahlreichen Aprikosen reifen werden….

 

birne

 

Die Birne

Während einige Blumen noch in allerschönster Pracht blühen, erkennt man schon an einigen anderen dass sie befruchtet worden sind und eine kitzekleine Birne entsteht.

 

johannisbeere

 

Die Johannisbeere

Der Strauch ist wirklich total voll mit Blütendolden behängt. Wunderschön! Und auch da haben sich die ersten Beeren schön gebildet. Das wird ein Festschmaus!

maienkäfer

Die ersten Maienkäfer sind natürlich auch schon am fressen und dann völlig tollpatschig umherzufliegen….. Die Larven sind ein Graus….. 😉

 

 

 

 

 

 

Advertisements

4 Kommentare zu “Die Früchtchen entwikeln sich

  1. Sehr schöne Bilder, die mir gut gefallen!
    Und ein Maikäfer 🙂
    Gibt es viele bei euch ?
    Ich habe schon ewig keinen mehr gesehen !
    Liebe Grüße
    James

    • Danke Annette für dein Kommentar – auch hier;) – Sei bitte nicht neidisch……das ist kein gutes Omen. Die sollen ja nicht ganz alle vom Baum fallen 😉
      Spass beiseite. Hast du auch Aprikosen in Frankreich? (verwechsle ich dich nun oder lebst du in Frankreich?)
      Lieben Gruss – sonja

      • Ich habe letztes Jahr eine Nektarine gepflanzt, die nun leider komplett „verkräuselt“ ist. Du verwechselst mich nicht – ich gärtnere in Frankreich und in den Walliser Alpen ;), Grüsse, Annette

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s