die Jostabeere

jostabeere

 

Der Strauch musste früchtebeladen kurzfristig ausgegraben und gezügelt werden. Er stand ungünstig im Weg. Gestern dann wurde er zurück gesetzt. Einige Äste sind geknickt und von Früchten sieht man kaum noch was…

5 Kommentare zu “die Jostabeere

  1. Hat ihm wohl nicht gutgetan der Umzug.
    Ich bekomme diese Beeren von meiner Freundin, weil sie nichts damit machen möchte.
    Auf die Marmelade und die Säfte von diesen Früchten freue ich mich schon das ganze Jahr!

    • Ehrlich gesagt habe ich noch niemals was fertiges daraus versuchen können. 🙂
      Vielleicht schaut es nächstes Jahr besser aus mit der Ernte – ich bin gespannt!
      Lieben Gruss – sonja

      • Nun, mit diesem Gedanken, das Versäumte nachzuholen, pflanzten wir den Strauch. 😉 Ich bin guter Dinge – wird schon werden 🙂 – Lieben Gruss – sonja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s