Tag-Archiv | Aprikose

Die Früchtchen entwikeln sich

AprikoseDie Aprikose.

Schaut mal wie sehr sie schon gewachsen sind! Ich habe grosse Freude beim betrachten unseres Aprikosenbaumes.Jedoch haben wir sie heuer nicht impfen lassen – ich hoffe es ist okay so. Einige Früchtchen sind schon etwa 2cm und andere haben noch die Blütenkrone an ihrer Spitze. Bin gespannt wieviele der zahlreichen Aprikosen reifen werden….

 

birne

 

Die Birne

Während einige Blumen noch in allerschönster Pracht blühen, erkennt man schon an einigen anderen dass sie befruchtet worden sind und eine kitzekleine Birne entsteht.

 

johannisbeere

 

Die Johannisbeere

Der Strauch ist wirklich total voll mit Blütendolden behängt. Wunderschön! Und auch da haben sich die ersten Beeren schön gebildet. Das wird ein Festschmaus!

maienkäfer

Die ersten Maienkäfer sind natürlich auch schon am fressen und dann völlig tollpatschig umherzufliegen….. Die Larven sind ein Graus….. 😉

 

 

 

 

 

 

Früchte

Ich habe meinen Garten in letzter Zeit etwas vernachlässigt. Ende Schuljahr waren wir alle recht eingebunden. Es gab jede Menge zu tun. Nun sind wir so quasi nach 3 Wochen Urlaub zurück. Gut regnete es hier, so wuchs und wucherte mein Garten ohne Hemmungen ;).

Einige Impressionen der Früchte.

Gartenimpressionen heute mal s/w


Die Primel guggte zuerst ganz scheu…. nun knallt sie offen und fast schon ein wenig frech vom Apfelbaumstamm in die kleine Gartenwelt hinaus.

Muscari, himmelblau…. Neugierig die Köpfchen in allen Richtungen streckend……. hach… wie tun die ersten Sonnenstrahlen gut!
Die Aprikose hat schon Schnee gesehen. Nun ist ihre Blüte schon fast vorbei. Ich hoffe, wünsche und denke, der Schnee hat ihr nichts angetan.

heute im Garten, Impressionen

Die Aprikosen blühen schon sehr bald. Die rosa Knospen sind bereit – nur noch ein paar wenige warme Tage, dann öffnen sie sich dem Frühling entgegen.

Die Zwiebeln wurden ende August gesetzt und nun ist der Schnee endlich weg. Schon strecken die Frühlingszwiebeln die ersten zartgrünen Blätter aus der Erde

Die erste Petersilie kann man bald ernten. Dann geht es sehr schnell und sie blüht. Aus deren Samen wachsen dann im Herbst, spätestens nächsten Frühling neue Pflänzchen.

Auch der Mangold macht sich freudig auf um gross und stark zu werden, Auch er wird nach der ersten Ernte in die Höhe wachsen und nach der Blüte Samen bilden. Die sammle ich nicht ein, desshalb habe ich stets im April ein Garten voll Mangoldbabys 😉 .

Das ist letztjähriger Lauch. Nun ist er vom Schnee gebodigt und etwas aus der aufrecht wachsenden Form geraten – macht aber nichts, ihn kann ich ernten und sofort zum Verzehr gebrauchen.

 Die Jostabeeren sind auch bald zum Blühen soweit.

Das hier sind unsere Johannisbeeren. Auch hier ein Strauch voller Knospen.