Tag-Archiv | Apfelbaum

Der Apfel

ApfelApfel1Unser Apfelbaum, Cox Orange,  konnte sich etwas erholen.

Nun fahren sie Material, hin und her an ihm vorbei. Wieder wurden Äste weggebrochen… armes Bäumchen. Dennoch trägt er viel. Viel zu viel für seine dünnen Ästchen.

Mal schauen wie er im Oktober ausschaut.

Ich freue mich auf seine Früchte 🙂

Advertisements

Obstbäume & Beerensträuche

Die Knospen sind prall…

 

Hier die Aprikose:

Aprikose

Aprikose1

 

~

Der Birnbaum, er hat sich sehr gut erholt. Nun müsste der Gärtner vorbeischauen, damit der Baum wieder eine gute Form erhält.

Birnbaum

Birnbaum1

Jostabeere

 

~

Die Jostabeere:

jostabeere1

 

~

Die Zwetschge macht mir Sorgen. Der noch dünne Stamm wurde von den Katzen aufgekratzt. Ich muss ihn wohl einbinden. Auch sonst macht er mir keinen so gesunden und starken Eindruck. Wir werden sehen…

Zwetschge

~

Die Johannisbeere:

johannisbeere

~

Die Brombeere :

Brombeere

~

Die Korbweide blüht bald :):

Korbweide

~

Der Kirschbaum:

Kirschbaum

~

Der Apfelbaum, Cox orange:

Apfelbaum

dies und das


die frühe Himbeere blüht.

Die Pfefferminze mit dem dunklen Stiel. Sie ist aus Tattas Garten über Umwege zu uns gekommen. Nur die marokkanische Minze schmeckt intensiver. ( so habe ich das Gefühl *hihi )

Die Johannisbeeren tragen wirklich sehr üppig.


Auch die Brombeere blüht, lila Flieder im Hintergrund.

Beim Kiwi habe ich noch keine Blüten bemerkt, weder an der weiblichen noch an der männlichen Pflanze. Doch es heisst ja auch, sie brauchen einige Jahre…….. diese Staude hier ist erst zwei Jahre bei uns.

Der Apfelbaum hat kaum geblüht…. eine, zwei Blumen wurden befruchtet. Ob sie am Baum bleiben wird sich später rausstellen. Dafür fühlt sich diese wunderschöne giftgrüne Spinne wohl zwischen dem Laub.