Grillsaison ist eröffnet

… oder wie aus Schlangenbrot, Muffinsbrot wurde 😉

baustellenfeuer

Mitten auf der Baustelle brennt ein Feuer…

folienkartoffelDa kamen Folienkartoffel direkt ins Feuer rein…

Kinder

 

Die Kinder spielten mehr oder weniger friedlich während….

grillgut… aus Schlangenbrot Muffinsbrot wurde und die Würstchen Farbe annahmen.

 

Unser erster Grilltag im Garten 🙂 

total spontan!

 

 

 

Advertisements

5 Kommentare zu “Grillsaison ist eröffnet

    • Ja!!! nur die Idee mit den Papier nicht so sehr. Das Papier verbrannte sofort – ohne mit Feuer in direkten Kontakt zu kommen. Aluschälchen wären perfekt gewesen. Wir waren dann schlussendlich selber erstaunt, wie gut das Brot uns gelang. Ab und zu muss man sich was einfallen lassen 😉

      Willkommen auf meinem Blog, wie schön, dass hier bist 🙂
      Lieben Gruss – sonja

    • Ja genau, Schlangenbrot heisst in Deutschland Stockbrot 🙂

      Leider hatte ich nur schmutzige und uralte ( Tomaten-) Stecken um Schlangenbrot umzuwickeln. Und schon gar nicht genug für alle… Und um einen Stecken weiterzugeben reicht die Glut dann nicht aus…. verflixt!! 😉
      Also habe ich kurzum mein Muffinsblech aus der Küche geholt… das Brot wurde sehr gleichmässig gar. Nur unten mussten wir einen halben cm wegschneiden, da das Papier in den Teig gebrannt war und sich nicht entfernen lies…..
      Lieben Gruss – sonja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s